Zu Inhalt springen
¿Por qué la naranja es tan saludable?

Warum ist Orange so gesund?

Nachstehend finden Sie 10 Gründe für den Verzehr unserer köstlichen Orangen Orangen jeden Tag zu essen:

  1. REICH AN VITAMIN C. Vitamin C oder Ascorbinsäure ist für das normale Wachstum und die Entwicklung unseres Organismus von großer Bedeutung. normales Wachstum und normale Entwicklung unseres Organismus.. Hier sind nur einige der Vorteile dieses Vitamins: Es unterstützt die Heilung der Haut, beugt vorzeitiger Alterung vor, verbessert das Immunsystem, erleichtert die Aufnahme anderer Vitamine, hilft bei der Beseitigung von Schadstoffen usw.
  2. QUELLE FÜR LÖSLICHE BALLASTSTOFFE. Ballaststoffe sind sehr wichtig für die Verdauungsfunktion. Sie helfen auch bei der Senkung des Cholesterinspiegels da sie kleine Mengen Cholesterin aus der aufgenommenen Nahrung absorbieren.
  3. REICH AN KALIUM. Dieses Mineral hilft bei der Ausscheidung von organischen Abfällen und Flüssigkeiten, bei der Aufrechterhaltung des Säure-Basen-Gleichgewichts, regt den Stuhlgang an, hilft bei der Bekämpfung von Müdigkeit, etc.usw.
  4. QUELLE VON KALZIUM. Dieses Mineral ist, wie wir alle wissen, sehr wichtig für die Bildung von Knochen und Zähnen. Bildung von Knochen und Zähnen..
  5. REICH AN MAGNESIUM. Dieser Mineralstoff ist für die Muskulatur und den Stoffwechsel von Proteinen und Kohlenhydraten von entscheidender Bedeutung. Bei Magnesiummangel können zahlreiche Beschwerden wie Zittern, Krämpfe, Schwindel, Unruhe, Herzrasen, etc. auftreten.
  6. REICH AN BIOFLAVONOIDEN. Sie werden auch als Vitamin P bezeichnet und sind Sie haben eine heilende Wirkung, stärken die Wände der Blutgefäße, helfen bei der Aufnahme von Vitamin C, sind Antioxidantien, helfen bei der Regulierung des Blutdrucks, usw.usw.
  7. REICH AN BETA-CAROTIN. Diese Substanz spielt eine wichtige Rolle bei Zellschutz und Sonnenschutzschützt die Haut von innen und stärkt die Zellen in der Netzhaut des Auges.
  8. REICH AN LEMONEN: Mehrere wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass diese Substanz krebshemmend und hilft im Kampf gegen Mund-, Haut-, Lungen- und Dickdarmkrebs, um nur einige zu nennen.
  9. SÄURE-BASEN-GLEICHGEWICHT: Obwohl Orangen Säuren enthalten, sind sie alkalisierende Lebensmittel die zur Aufrechterhaltung des Säure-Basen-Gleichgewichts beitragen. Einige Symptome einer Übersäuerung können sein: Übersäuerung des Magens, körperliche Erschöpfung, Neigung zu Kältegefühlen, Mundgeruch, brüchige Nägel, Neigung zu Infektionen, Gelenkbeschwerden, Gicht, usw.
  10. DIURETISCH. Orangen wirken harntreibend und unterstützen die Ausscheidung von Flüssigkeiten aus dem Organismus. Aus diesem Grund werden sie in Diäten und zur Behandlung von Diäten und zur Behandlung von Flüssigkeitsansammlungen empfohlen.

Wenn Sie valencianische Orangen online zu Hause bestellen möchten, besuchen Sie unsere Webseite citrusricus.com. Um mehr über diese Welt zu erfahren und alle Neuigkeiten und interessanten Rezepte zu erfahren, werden Sie Fan von uns auf unserer Facebook oder abonnieren Sie unseren Blog.

Vorheriger Artikel Orangen: eine Quelle für lösliche Ballaststoffe