Zu Inhalt springen
Ensalada de bacalao y naranjas

Kabeljau und Orangensalat

Heute empfehlen wir einenleichten, gesunden und einfach zuzubereitenden Salat - natürlich mit unseren Orangen!

Vielen Dank an Pati Ventana für dieses köstliche Rezept. Besuchen Sie ihren Blog Divina Cocinawo Sie viele tolle und kreative Rezepte finden. Es lohnt sich, etwas Zeit zu investieren, um sich inspirieren zu lassen und neue Rezepte auszuprobieren.

Kabeljau-Orangen-Salat

Zutaten (pro Person):

  • 100 g getrockneter Kabeljau in Bröseln oder entsalzener Kabeljau in Bröseln (Salz nach Geschmack)
  • frische Frühlingszwiebeln
  • eine halbe Orange von citrusricus.de
  • schwarze Oliven

Für das Dressing:

  • Natives Olivenöl extra
  • Essig
  • süßer Paprika (optional)

Zubereitung:

  • Weichen Sie den Kabeljau (wenn er gesalzen ist) einige Stunden lang ein, bis er gut entsalzen ist. Wenn es sich um entsalzten Kabeljau handelt, verwenden Sie ihn direkt.
  • Die Orange schälen, das Weiße entfernen und in Scheiben schneiden. Die Orangenscheiben in eine Servierschüssel geben.
  • Den zerkleinerten Kabeljau und die gehackten Frühlingszwiebeln dazugeben.
  • Den Salat anrichten. Das Salz sollte der Kabeljau liefern, aber wenn er zu sehr entsalzen ist, kann es notwendig sein, ein wenig Salz hinzuzufügen.
  • Die Frühlingszwiebel kann in etwas Öl sautiert werden, anstatt sie roh hinzuzufügen.
  • Eine andere Möglichkeit, diesen Salat anzurichten, besteht darin, einen in Olivenöl gebratenen Knoblauch zuzubereiten und den Salat damit zu bestreuen, gut zu mischen und je nach Geschmack etwas Sherryessig oder eine Prise Paprika hinzuzufügen.
  • Es ist auch sehr schmackhaft, diesen Salat mit einigen Scheiben gekochter und geschälter Kartoffeln zu servieren, das gibt ihm mehr Konsistenz und ist eine perfekte Mischung.
  • Anstelle der traditionellen Vinaigrette kann man ihn auch mit einer sehr leichten Mayonnaise oder Aioli anmachen.

Remojón granadino: Der "Remojón granadino" besteht aus hart gekochtem Ei, Orangen, Oliven, Frühlingszwiebeln und Kabeljau. Die Schale oder der Servierteller wird zusätzlich mit gehacktem oder geriebenem Knoblauch bestrichen. Ein Teelöffel süßes Paprikapulver wird dem Dressing hinzugefügt.

Rezept aus Cádiz: 1 kg Orangen, 150 g Kabeljaukrümel, 1 Knoblauchzehe, natives Olivenöl extra und Minze.

Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden, rösten und beiseite stellen. Den Kabeljau waschen und einige Stunden lang einweichen lassen. Abtropfen lassen und in Olivenöl anbraten. Die Gräten entfernen und den Knoblauch darüber bröseln. Die Orangen schälen und in Scheiben schneiden, dabei die Kerne und den weißen Teil entfernen. Alles miteinander vermischen und nach und nach das Öl dazugeben, bis alles gut vermischt ist. Zwanzig Minuten durchziehen lassen und mit Minze garnieren. Kalt servieren.

Genießen Sie diesen köstlichen Kabeljau-Orangen-Salat!

Wenn Sie valencianische Orangen online für zu Hause bestellen möchten, besuchen Sie unsere Website citrusricus.com. Um mehr über diese Welt zu erfahren und alle Neuigkeiten und interessanten Rezepte zu kennen, werden Sie ein Fan von uns auf unserer Facebook oder abonnieren Sie unseren Blog.

Foto: Divina Cocina

Vorheriger Artikel Mandarinen: 5 Vorteile für Haut, Haar und Gesundheit