Zu Inhalt springen
Aroma de naranja contra la ansiedad

Orangenaroma gegen Angstzustände

Die Aromatherapie kann eine schulmedizinische Behandlung begleiten (niemals ersetzen!) und ein Gefühl der Freude und Ruhe erzeugen, indem sie unsere eigenen Heilkräfte weckt. Die verwendeten Öle beeinflussen die Emotionen direkt über den Geruchssinn.

Professor Hanns Hatt von der Universität Bochum hat untersucht, wie das Gehirn verschiedene Düfte über Rezeptoren erkennt und wie sich manche von ihnen gegenseitig blockieren. Duftstoffe wirken auf zwei verschiedenen Wegen: Die Moleküle gelangen über die Atemluft und die Haut in die Blutbahn und haben unterschiedliche Wirkungen: Rosmarin zum Beispiel wirkt gefäßerweiternd und verbessert die Durchblutung und Sauerstoffaufnahme. Andere Aromen wirken auf das Gehirn wie Medikamente. Das Wissenschaftlerteam der Universität Bochum hat herausgefunden, dass zum Beispiel ein fruchtiger Duft wie Grapefruit im Gehirn wie Valium wirkt. Die Moleküle werden in den Schlafrezeptoren platziert und die Mäuse, die in der Studie verwendet wurden, schliefen ein.

Orangenduft gegen Angstzustände

Eine kuriose Studie wurde an der Universität Wien durchgeführt: Das Wartezimmer des Zahnarztes, in dem eine der Gruppen wartete, wurde mit 100% natürlichem Orangenduft besprüht. Die Teilnehmer mussten einen Fragebogen über ihre Gefühle ausfüllen. Obwohl sie den Orangenduft nicht wahrnahmen, empfanden sich die weiblichen Teilnehmer - im Vergleich zur Kontrollgruppe - als deutlich ruhiger und angstfreier. Die männlichen Teilnehmer hingegen waren genauso nervös und ängstlich - es gab keinen Unterschied zwischen den beiden Männergruppen. Ungeklärt ist jedoch, wie genau diese positive, durch den Duft ausgelöste Reaktion zustande kommt.

In seiner DissertationDie Münchner Forscherin Julia Eidt kam in ihrer Doktorarbeit zu dem Ergebnis, dass der Duft von Orangen (und auch Lavendel) die Symptome von Depressionen deutlich verbessert. In ihrer Studie mit älteren Menschen stellte sie außerdem fest, dass der Duft von Orangen die Qualität und die Störung des Schlafes deutlich verbessern kann. Auch die allgemeine Stimmung verbesserte sich deutlich.

In der Aromatherapie wird der Duft von Orangenöl häufig gegen Depressionen, Angstzustände und Nervosität sowie zur Aufheiterung des Geistes und zur Verbesserung der Stimmung eingesetzt. Der Duft der Orange steigert die Fröhlichkeit und das Wohlbefinden.

Schaffen Sie eine Atmosphäre voller Optimismus, Freude und Kreativität mit dem Duft der Orange!

oleato-de-naranja1

Wenn Sie valencianische Orangen online nach Hause bestellen möchten, besuchen Sie bitte unsere Website citrusricus.de. Um mehr über diese Welt sowie alle Neuigkeiten und interessanten Rezepte zu erfahren, werden Sie ein Fan von uns auf unserer Facebook oder abonnieren Sie unseren Blog.
Vorheriger Artikel Bonbons mit Mandarinengeschmack (mit veganer Version)