Zu Inhalt springen
Los cítricos ayudan a controlar la diabetes tipo 2

Zitrusfrüchte helfen bei der Kontrolle von Typ-2-Diabetes

Zitrusfrüchte werden sowohl in der Traditionellen Chinesischen Medizinsowie in der ayurvedischen und anderen traditionellen asiatischen Medizin seit Tausenden von Jahren zur Regulierung des Blutzuckerspiegels verwendet. Mehrere wissenschaftliche Studien bestätigen diese Eigenschaften und ihren Nutzen für Patienten mit Typ-2-Diabetes.

Eine vom chinesischen Landwirtschaftsministerium und der Universität Zhejiang veröffentlichte Studie zeigt, dass Naringin und Neohesperidin für Diabetiker von Vorteil sind, da sie den Blutzuckerspiegel senken. Diese beiden Stoffe sind im Saft und in anderen Teilen verschiedener Zitrusfrüchte enthalten, wobei der Gehalt von Sorte zu Sorte sehr unterschiedlich ist.

Diese Forschung bestätigt die Ergebnisse früherer Studien über die Fähigkeit von Zitrusfrüchten, den Blutzuckerspiegel bei Patienten mit Typ-2-Diabetes oder einem Risiko für die Entwicklung dieser Krankheit zu regulieren. Andere Untersuchungen haben gezeigt, dass Naringin und Neohesperidin auch die Leberfunktion zur Regulierung des Blutzuckerspiegels verbessern können.

Eine Studie des Citrus Research and Education Center ergab jedoch, dass Orangensaft keine der beiden positiven Substanzen enthält. Die Mandarinen enthalten gute Mengen an Naringin und Neohesperidin, während in Orangen nur sehr geringe Mengen an Naringin und kein Neohesperidin gefunden wurden. Grapefruits sind eine gute Quelle für Naringin, enthalten aber nur geringe Mengen an Neohesperidin. Zitronen hingegen enthalten keine dieser beiden Substanzen.

Eine andere Studie der University of Western Ontario (Kanada), die in der Zeitschrift Diabetes veröffentlicht wurde, ergab, dass Mandarinen Nobiletin enthalten, eine Substanz, die vor Typ-2-Diabetes und Fettleibigkeit schützt. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter für weitere Informationen zu diesem Thema.

Außerdem haben Zitrusfrüchte wie Orangen und Mandarinen einen niedrigen glykämischen Index, enthalten einen hohen Anteil an löslichen Ballaststoffen und Vitamin C, die ebenfalls zur Regulierung des Blutzuckerspiegels beitragen. Sie haben eine sättigende Wirkung und sind kalorienarm.

Zögern Sie nicht und essen Sie Mandarinen!

Mandarinas

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt und Sie mehr über Orangen oder andere Zitrusfrüchte erfahren möchten, melden Sie sich bitte für unseren Blog an (oben rechts). Wenn Sie online kaufen möchten die besten Valencianische Orangenfrisch vom Baum gepflückt, um sie in Ihren Rezepten zu verwenden, besuchen Sie unsere Website citrusricus.com . Um auf dem Laufenden zu bleiben und uns Ihre Kommentare und Fotos zu hinterlassen, können Sie an unserer Community teilnehmen Facebook.

Vorheriger Artikel Lippensalbe mit Orangenduft