Zu Inhalt springen
5 Consejos para que los niños coman fruta

5 Tipps, wie man Kinder dazu bringt, Obst zu essen

Was kann ich tun, wenn mein Kind kein Obst essen will? Diese Frage stellen sich viele Eltern, denn wir alle wissen, wie wichtig die Nährstoffe in Obst für unsere Gesundheit sind. Verschiedene Studien haben gezeigt, dass ein hoher Verzehr von Obst und Gemüse in direktem Zusammenhang mit einem geringen Auftreten von Krankheiten steht. Sie versorgen uns nicht nur mit Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und Ballaststoffen, sondern enthalten auch andere wichtige Stoffe wie Bioflavonoide.

Wir haben bereits über die gesundheitlichen Vorteile von Orange und ihrer Schale. Angesichts der Bedeutung haben wir in einem früheren Artikel auch einige Tipps gegeben, wie man Kinder dazu bringen kann, Obst zu essen. vorheriger Artikel.

Heute stellen wir Ihnen weitere Vorschläge vor, damit Ihre Kinder lernen, gerne Obst zu essen und seine gesunden Eigenschaften zu genießen.

1) Seien Sie ein Vorbild und informieren Sie Ihre Kinder

Wenn Eltern Wert auf eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung legen und ihre Kinder sehen, dass sie jeden Tag Obst essen und es genießen, werden die Kinder früher oder später das Gleiche tun. Wir sind der Spiegel, in dem sie sich selbst betrachten. Sie müssen nicht unbedingt nach dem Essen Obst essen, sie können auch zwischendurch ein wenig naschen. Bereiten Sie einen appetitlichen Teller mit verschiedenen Früchten in kleinen Portionen vor, damit sie sich nehmen können, was sie wollen. Eine andere Möglichkeit ist die Zubereitung leckerer Obstspieße. Mit Kreativität und Fantasie werden Sie Ihre Kinder sicher dazu bringen, gerne Obst zu essen.

Zwingen Siesie nicht, Obst zu essen, sondern lassen Sie Ihre Kinder die verschiedenen Geschmacksrichtungen selbst entdecken. Erklären Sie ihnen die Eigenschaften, die sich aus der Farbe des Obstes ergeben. Wenn sie die Vorzüge kennen, werden sie eher bereit sein, Obst zu essen.

Foto von http://www.joventaoista.org/wp-content/uploads/2013/11/9.png

2. Herausfinden, was sie mögen

Gehen Sie mit Ihrem Kind einkaufen, damit es die Früchte auswählen kann, die es am liebsten mag. Vielleicht finden sie auch welche, die sie noch nie probiert haben. Fragen Sie es zu Hause, wie es das Obst zubereiten möchte, und machen Sie es gemeinsam. Wenn er Schokolade mag, können Sie zum Beispiel ein Fruchtfondue machen. Sie können ihr auch beibringen, wie man Smoothies oder Smoothies indem Sie verschiedene Kombinationen von Früchten ausprobieren.

Fruchtfondue-Rezept

Die Zubereitung dieses Rezepts ist sehr einfach, Ihre Kinder können Ihnen helfen, es wird ihnen gefallen.

Zutaten:

  • Verschiedene Früchte (Banane, Kiwi, OrangeErdbeeren, Mandarinenusw.)
  • 100 g Milchschokolade
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 150 ml teilentrahmte Milch

Wenn Sie einen elektrischen oder Kerzen-Fonduetopf haben, können Sie die Schokoladencreme direkt in diesem Topf zubereiten. Sie können auch einfach eine Auflaufform verwenden. Eine andere, sehr originelle Methode ist die Verwendung einer Melonenschale, die auf der Website von unComo erklärt, wie man es macht.

Erhitzen Sie die Milch im Fonduetopf oder in einem Kochtopf und geben Sie dann die Schokoladenstücke unter Rühren hinzu, bis sie schmelzen. Die Schokoladencreme ist nun fertig.

Schneiden Sie die Früchte in Würfel, so dass sie sich leicht mit einem Holzstäbchen durchstechen lassen. Sie können auch Formen verwenden (Keksausstecher sind nützlich), um die Früchte in lustige Formen zu schneiden.

Foto von cosmopoliti.com

Natürliches Orangengelee

Hier ist ein weiteres köstliches Rezept, das Ihre Kinder sicher lieben werden: Natürliches Orangengelee.

Erdbeeren mit Schokolade

Warum bereiten Sie nicht gemeinsam leckere Erdbeeren oder andere Früchte mit Schokolade zu?

Hier sind einige Ideen , werden Sie kreativ und genießen Sie es, mit Ihrem Kind zu kochen!

fresas-con-chocolate

Foto von http://theideaking.blogspot.co.at/

Foto von http://www.ohparty.net

3. Zum Springbrunnen gehen

Eine andere Möglichkeit ist, zum Brunnen zu gehen und Ihrem Kind zu zeigen, wo und wie Obst wächst. Wenn Sie einen Garten haben, kaufen Sie ihm einen Obstbaum seiner Wahl, damit es ihn pflegen kann, und beobachten Sie mit Erstaunen die ersten Früchte, die dank seiner Pflege wachsen: Die Früchte, die durch seine eigene Anstrengung gewonnen werden, schmecken immer viel besser! Sie können ihm beibringen, wie man Marmelade Marmelade oder andere Konserven aus den Früchten Ihres Baumes herzustellen. Er wird seinen Großeltern oder Freunden stolz erzählen, dass er eine Marmelade aus den Früchten des Baumes gemacht hat, den er das ganze Jahr über gepflegt hat.

4. Essen macht Spaß

Bereiten Sie lustige und unterschiedliche Gerichte zu. Wenn Früchte zu Tieren und unterhaltsamen Objekten werden, wird Ihr Kind wahrscheinlich eher geneigt sein, sie zu essen. Hier sind einige Beispiele:

11875586603_93ddce01a8_cFun-Fruit-Monsters-for-Kids-A-Kids-in-the-Kitchen-Recipe-at-B-Inspired-MamamommytestersOrange_Cupcake1

Verpassen Sie nicht unseren Artikel über Mikamuki oder die japanische Kunst des Mandarinenschälens. Ihre Kinder haben vielleicht Spaß daran, eine Mandarine oder eine Orange so zu schälen, dass die Schale in Form eines Tieres zum Leben erwacht und zum Protagonisten einer faszinierenden Geschichte wird.

5. Die magische Frucht

Vielleicht möchten Sie keine einfache Orange essen, sondern eine magische Frucht oder eine Frucht mit Superkräften. Kinder haben viel Fantasie, und eine lustige Geschichte oder ein Märchen, in dem Obst eine Hauptrolle spielt, kann das Interesse der Kinder wecken.

Hier sind einige Geschichten mit Obst, aber wenn Sie ein wenig Fantasie haben, ist es besser, wenn Sie eine besondere Geschichte für Ihr Kind erfinden.

Diese Gerichte können den magischen Moment der Geschichte begleiten, und das Beste ist, dass es zur Gewohnheit wird... eine Geschichte nach dem Abendessen und magische Früchte.

Foto von http://www.entrechiquitines.com/recetas/wp-content/uploads/2011/11/varitas_fruta_4_julio-500×350.jpg

Foto von http://fiestasycumples.com/wp-content/uploads/2012/06/Simp%C3%A1ticos-postres-de-fiesta-para-ni%C3%B1os-con-fruta...3.jpg

Foto von https://cdn.shopify.com/s/files/1/0087/3198/3953/files/caperucita.jpg

Genießen wir als Familie die köstlichen Früchte aus unseren Obstgärten! Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen dabei hilft, Ihren Kindern den täglichen Verzehr von Obst beizubringen. Wie wir bereits in unserem vorherigen Artikel erwähnt haben, ist die Qualität des Obstes ebenfalls von grundlegender Bedeutung. Probieren Sie unsere Orangen, Ihre Kinder werden sicher nach mehr verlangen!!!!

Wenn Sie bestellen möchten Valencianische Orangen online zu Hause bestellen möchten, besuchen Sie unsere Website citrusricus.com. Um mehr über diese Welt zu erfahren und alle Neuigkeiten und interessanten Rezepte zu kennenwerden Sie ein Fan auf unserer Facebook oder abonnieren Sie unseren Blog.

Titelbild von wohnideen.minimalisti.com

Vorheriger Artikel Mandarinen: 5 Vorteile für Haut, Haar und Gesundheit