Orangenmarmelade - CitrusRicus Zu Inhalt springen
Mermelada de naranja

Orangenmarmelade

Das heutige Rezept ist eine sanfte Orangenmarmelade aus Carmens Blog rezetasdecarmen.com.
Die Zubereitung ist sehr einfach und mit unseren Orangen von citrusricus.com ist das Ergebnis spektakulär. Wir empfehlen ein Frühstück mit Brot mit Butter und dieser köstlichen Orangenmarmelade, begleitet von einem Milchkaffee und einem frisch gepressten frisch gepressten Orangensaft. So kann man den Tag mit Energie und viel Vitamin C beginnen . Diese Marmelade kann auch für verschiedene Nachspeisen und sogar für einige Hauptgerichte verwendet werden, probieren Sie es aus, Sie werden sehen, wie lecker sie ist!

Zutaten:

3 Orangen von citrusricus.de
1 Zitrone
1 Apfel
Zucker (das gleiche Gewicht wie die Orangen)

Zubereitung:

Zubereitungszeit: etwa 1 Stunde.
  • Waschen und schneiden Sie die Zitrone und die Orangen in Stücke.
  • Die Orangen abwiegen, um das Gewicht des Zuckers zu berechnen, das dasselbe sein wird.
  • Den Apfel schälen und in Scheiben schneiden.

Traditionelle Zubereitung:

Alle Zutaten mit etwas Wasser auf kleiner Flamme etwa 40 Minuten lang kochen.

Nach dieser Zeit das gesamte Obst pürieren.

Nach dem Pürieren den Zucker hinzufügen und etwa 15 Minuten lang unter ständigem Rühren kochen lassen, bis die Masse eindickt.

Zubereitung mit dem Thermomix:
Die Orange und den Apfel in den Mixtopf geben, den Zucker und den Zitronensaft hinzufügen und 10 Sekunden lang auf Stufe 4 mixen.
Programm 30 Minuten bei 100º, Stufe 2.
Wenn noch 5 Minuten verbleiben, den Messbecher herausnehmen und den Korb auf den Kopf stellen.

Die noch heiße Marmelade in die Gläser füllen, die Gläser auf den Kopf stellen und den Deckel auf den Boden legen, um ein Vakuum zu erzeugen.

Diese Marmelade ist sehr lange haltbar.

Wenn Sie valencianische Orangen bestellen möchten online zu Hause bestellen möchten, besuchen Sie unsere Website citrusricus.com. Um mehr über diese Welt zu erfahren und alle Neuigkeiten und interessanten Rezepte zu kennenwerden Sie ein Fan auf unserer Facebook oder abonnieren Sie unseren Blog.

Vielen Dank an Carmen und ihren Blog rezetasdecarmen.com für ihre freundliche Zusammenarbeit.

Vorheriger Artikel Orangen: eine Quelle für lösliche Ballaststoffe