Zu Inhalt springen
Cítricos para curar quistes renales

Zitrusfrüchte zur Heilung von Nierenzysten

Eine im British Journal of Pharmacology veröffentlichte Studie behauptet, dass Zitrusfrüchte wie OrangenZitronen und Grapefruits dank eines Flavonoids namens Naringenin die Bildung von Nierenzysten verhindern können.

Diese Erbkrankheit wird in den Familien vererbt und ist als polyzystische Nierenerkrankung bekannt. Die Krankheit tritt in der Regel bei Erwachsenen auf, obwohl auch Kinder betroffen sind. Die polyzystische Nierenerkrankung (PKD) führt zu einer schweren Nierenerkrankung. Die Nierenzysten können das normale Nierengewicht von etwa 150 g auf mehrere Kilo erhöhen. Die Folgen dieser Krankheit sind Bluthochdruck, chronisches Nierenversagen und die Notwendigkeit einer Dialyse. Die Behandlung ist kompliziert, da es noch keine wirksamen Medikamente gibt.

Ein Team britischer Wissenschaftler hat herausgefunden, dass Naringenin in der Lage ist, den PKD2-Proteinspiegel zu regulieren und damit die Bildung von Nierenzysten zu verhindern.

Mit dieser Erkenntnis haben sie einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu einer wirksamen Behandlung der Krankheit gemacht. Ziel ist es, neue Therapien und Medikamente zu entwickeln, die den Betroffenen helfen. Die gleiche Methode wurde bei Patienten mit Epilepsie und bipolaren Störungen angewandt, was ein weiteres sehr interessantes Forschungsgebiet darstellt.

Weitere Studien sind erforderlich, um herauszufinden, wie Naringenin zur Verhinderung der Bildung von Nierenzysten eingesetzt werden kann. Laut Professor Debbie Baines von der St. George's University of London ist diese Studie ein gutes Beispiel dafür, wie natürliche Substanzen zur Entwicklung von Medikamenten genutzt werden können. Sie ist eine Hoffnung für alle, die an dieser Krankheit leiden.

Es werden immer mehr Vorteile von Zitrusfrüchten für unsere Gesundheit entdeckt, also lasst uns Orangen und Mandarinen essen!

Wenn Sie valencianische Orangen online zu Hause bestellen möchten, besuchen Sie unsere Website citrusricus.com. Um mehr über diese Welt zu erfahren und um alle Neuigkeiten und interessanten Rezepte zu erfahren, werden Sie unser Fan auf unserer Facebook oder abonnieren Sie unseren Blog.
Vorheriger Artikel Agua de Valencia: Ein Geschmack von Orangen... und Valencia!